Tuba / Dirigent

von links nach rechts:

 Walter Werner, Andreas Beilharz

es fehlt: Johannes Lutz